Rückblick

Hier finden sich Unterlagen zu den vergangenen Kongressen:

„Momentum16: Macht“

Momentum 2016 BildVon 13. bis 16. Oktober 2016 fand der Kongress Momentum statt. Unter dem Generalthema Macht trafen sich etwa 250 TeilnehmerInnen. Die Eröffnungsrede „Geistige Subversion“ wurde von Barbara Blaha gehalten, gefolgt von der Keynote „Macht und Vermögen. Warum du bleibst, was du bist“ von Journalistin Julia Friedrichs. Auch das Wiener Kabarettduo Gebrüder Moped waren dabei und gaben ihr Programm Tellerrandtrango zum besten. Bei der Abschlussmatinée am Sonntag sprach der Autor und Satiriker Maximiliam Zirkowitsch. Mehr zu „Momentum16: Kritik“ findet sich im Rückblick Momentum16.

 

„Momentum15: Kritik“

Momentum15, LogoVon 22. bis 25. Oktober 2015 fand der Kongress Momentum statt. Unter dem Generalthema Kritik trafen sich etwa 240 TeilnehmerInnen. Die Eröffnungsrede „Geistige Subversion“ wurde von Barbara Blaha gehalten, gefolgt von der Keynote „Kritische Sprache und Kritik von Sprache“ von Sprachwissenschafter Anatol Stefanowitsch. Auch das Wiener Musikduo Christoph & Lollo waren dabei und stellten ihr Album „Das ist Rock’n’Roll“ vor. Bei der Abschlussmatinée am Sonntag sprach der Autor und Journalist Robert Misik über „KAPUTTALISMUS“. Mehr zu „Momentum15: Kritik“ findet sich im Rückblick Momentum15.

 

„Momentum14: Emanzipation“

Momentum14: Emanzipation” fand von 16. – 19. Oktober 2014 statt. Die Eröffnungsrede von Barbara Blaha und die Keynote von Kathrin Hartmann leiteten den Kongress ein, an dem rund 250 Personen teilnahmen. Wieder luden 10 Tracks zu Diskussion und Austausch ein. Monika Klengel performte ihr Programm “VERSCHWINDEN”. Einen Abschluss fanden die spannenden Tage in Hallstatt in einer Matinee mit Klaus Werner-Lobo. Unterlagen und Bilder zu „Momentum14: Emanzipation“  finden sich im Rückblick.

 

„Momentum13: Fortschritt“

Der Kongress Momentum13: Fortschritt versammelte vom 17. bis 20. Oktober 2013 rund 250 interessierte Personen im malerischen Kongressort Hallstatt. Die Eröffnungsrede von Barbara Blaha und die Keynote von Robert Pfaller waren nur ein erster Höhepunkt. Zehn spannende Tracks luden zum Diskutieren ein. Kathrin Passig las aus ihrem Buch „Internet – Segen oder Fluch“. Abgerundet wurde der Kongress durch die Abschlussmatineé „Wachstum vs. Fortschritt“ mit Ulrich Brand und Markus Marterbauer. Mehr zu Momentum13: Fortschritt findet sich im Rückblick.

„Momentum12: Demokratie“

Von 27. bis 30. September 2012 trafen sich rund 270 TeilnehmerInnen aus Wissenschaft, Politik und Praxis um in Hallstatt gemeinsam über das Thema Demokratie zu diskutieren. Die Eröffnungs-Keynote hielt Albrecht Müller. Mehr zu Momentum12: Demokratie, wie Beiträge, Filme oder Fotos finden Sie im Rückblick Momentum12.

„Momentum11: Gleichheit“

Zum vierten mal fand der Kongress Momentum vom 27. bis 30. Oktober 2011 in Hallstatt statt. Das Thema Gleichheit begeisterte rund 240 TeilnehmerInnen. Neben der Keynote von der Journalistin Elfriede Hammerl zum Thema Gleichheit mit anschließender Diskussion, las Katja Kullmann aus ihrem Buch „Echtleben“. Zum ersten mal wurden vier Pre- Conference Workshops angeboten. Unterlagen zu Momentum11: Gleichheit finden sich im Rückblick Momentum 11.

„Momentum10: Solidarität“

„Momentum10: Solidarität“ fand von 21. – 24. Oktober 2010 mit rund 230 TeilnehmerInnen statt. Die Keynote hielt Heiner Flassbeck – neben einer Podiumsdiskussion mit Politikwissenschafterin Birgit Mahnkopf, Ökonom Engelbert Stockhammer und Politikwissenschafterin Gabriela Michalitsch zum Thema „Solidarisch aus der Krise“ stand eine Lesung mit Robert Misik am Programm. Unterlagen zu „Momentum10: Solidarität“ (Materialien, Tracks, Fotos, Videos, …) finden sich im Rückblick „Momentum10“.

„Momentum09: Freiheit“

Von 22. – 25. Oktober 2009 fand in Hallstatt das zweite Momentum statt. Das Thema des Kongresses, an dem rund 200 Personen teilnahmen und Papers verfassten, war Freiheit. Die Keynote hielten die Philosophin Isolde Charim und der Ökonom Alois Guger. Mehr zu „Momentum09: Freiheit“, den Themennetzwerken und Abendveranstaltungen finden sich im „Rückblick Momentum09“.

„Momentum08: Gerechtigkeit“

Zum ersten Mal fand Momentum von 25. – 28. September 2008 statt. Rund 180 Personen trafen in Hallstatt zusammen, um über Gerechtigkeit zu diskutieren. Die Keynote hielten Sozialwissenschafter Friedhelm Hengsbach und YUSOS Vorsitzende Franziska Drohsel; einen Höhepunkt bildete die Lesung von Erica Fischer. Über 130 Abstracts und Beiträge wurden eingereicht. Informationen zum ersten Momentum finden sich im „Rückblick Momentum08“.