Ulrike Herrmann hält Keynote bei Momentum18: Klasse

14. Mai 2018

Foto Ulrike HerrmannWir freuen uns, dass Ulrike Herrmann am Donnerstag den 18. Oktober den diesjährigen Kongress mit einer Keynote eröffnen wird. Ulrike Herrmann ist Wirtschafskorrespondentin der deutschen „tageszeitung“ (taz). Sie ist ausgebildete Bankkauffrau und hat Geschichte und Philosophie an der FU Berlin studiert. Von ihr stammen die Bestseller „Der Sieg des Kapitals. Wie der Reichtum in die Welt kam: Die Geschichte von Wachstum, Geld und Krisen“ sowie „Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung. Die Krise der heutigen Ökonomie – oder was wir von Smith, Marx und Keynes lernen können.“

Tags: