Beiträge über 'Literatur'

Die Geschichte ist männlich. Männer als Herrscher, Männer als Wissenschaftler, Männer als Schriftsteller, Männer als Philosophen, Männer als Propheten. Aristoteles, Goethe, Freud, das sind Männer die unsere Geschichte und somit auch unsere Geschichte geprägt haben.

Maria Magdalena, Kleopatra, Christine de Pizan mehr »

In der vorgeschlagenen Präsentation sollen die in der Literatur zum österreichischen Widerstand gegen das nationalsozialistische Regime enthaltenen Geschichts- und Geschlechterbilder herausgearbeitet werden.

Als Vergleichsgruppen, welche auf die in ihren Organisationsstrukturen vorkommenden Geschlechterbilder untersucht wurden, sind die katholische „Österreichische Freiheitsbewegung“ aus Klosterneuburg mehr »