Track #6: Gehorsam und Widerstand lernen

Trackmoderation: Erich Ribolits, Heidi Schrodt

Die Worte „Wissen ist Macht“ werden dem englischen Philosophen Francis Bacon in den Mund gelegt. Klar ist aber auch, dass die Macht der einen die Gefolgschaft der anderen braucht. Gehorsam oder Widerstand entscheiden über den Machterhalt. Bildung ist dabei ein entscheidender Faktor für die Reflexion der herrschenden Verhältnisse. Wird doch gerade im Bereich der Wissensvermittlung bestimmt welche Ideen die öffentliche Meinung beeinflussen. Die Haltung der Menschen in einer Gesellschaft wird also auch von dem Wissen angeleitet, das sich gerade im Umlauf befindet. Der Track spannt den Bogen von grundsätzlichen Fragen zum Wesen des Wissens bis zur Anwendung und Verbreitung von Wissen als Moment der Ausübung und Erlangung von Macht. Die Diskussion der einflussreichen Ideen der heutigen Zeit und ihres Entwicklungsweges stehen dabei genauso im Mittelpunkt wie praktische Ideen zur Positionierung und Verbreitung von bestimmtem Wissen im gesellschaftlichen Diskurs. Besonderes Augenmerk legen wir auf die Fragen der Bildung, Forschung und der Wissensvermittlung als die Basis der Wissens(re)produktion.

  • Was verstehen wir als Wissen? Welche Formen und Bedeutungen kann es in unserer Gesellschaft einnehmen?
  • Wie funktioniert die Vermittlung von Wissen? Welche Rolle spielen Pädagogik und Didaktik in der Erläuterung von unterschiedlichen Zugängen und Ansätzen? Über welchen Einfluss verfügen diejenigen Menschen und Organisationen die Wissensvermittlung betreiben?
  • Wie wird Wissen generiert? Welche Einflussfaktoren auf die Produktionsbedingungen leiten den Entstehungsprozess von neuen Ideen? Welche Machtfragen und gesellschaftliche Auseinandersetzungen sind damit verbunden?
  • Welche Ideen nehmen Einfluss auf den gesellschaftlichen Diskurs und die praktische Politik? Wie gelangt Wissen in so eine Machtposition und wie läuft der sogenannte Wettbewerb der Ideen? Welche Rolle spielen Think Tanks, Lobbyisten und NGOs im politischen Diskurs?