Beiträge über 'Wien'

Aline Sierp (Maastricht University) und Eugen Pfister (Universität Wien) organisieren dieses Jahr die Konferenz der History of European Integration Research Society (HEIRS), die von 05.06.2014-06.06.2014 in Maastricht stattfinden wird. Auszug aus dem Call for Paper:
Attempts to generate a European cultural or political identity are almost as old as the European integration project itself. Official identity politics on the other hand are a fairly new phenomenon. Despite the fact that social scientists have invested considerable efforts in trying to analyse the latter, historical approaches are still underrepresented. This conference aims at understanding the on-going debates on cultural and political identity. It will investigate efforts made by different political and social actors since the 1950s to generate a sense of belonging to the European Union. How did early attempts of fostering a European identity look like? Who were the actors and agents? Is a common identity dependent on the actions of classical political actors? mehr »

Wie das von uns empfohlene theorieblog berichtet, veranstaltet das Institut für Wissenschaft und Kunst der Universität Wien vom 23. bis zum 25.11. 2012 im Depot eine Tagung zu Postdemokratie und der Verleugnung des Politischen (vgl. Programm-PDF). Mit dabei ist auch die Mitherausgeberin von Momentum Quarterly, Stefanie Wöhl, mit einem Beitrag zur „Krise der repräsentativen Demokratie in der Europäischen Union“. Im Konzept der Tagung werden die adressierten Fragen wie folgt aufgelistet:
Welche unterschiedlichen Zugänge gibt es zu dieser Diagnose? Was bedeutet diese Diagnose, wie weit trägt sie und wie weit macht sie Sinn? Was bringt sie zum Vorschein, was übergeht sie? Handelt es sich um einen neuen Verfallsdiskurs oder muss die Diagnose differenziert werden? Was war vor der »Postdemokratie« – »Demokratien« oder eher »liberale Oligarchien« (Arendt, Castoriadis)? Wie lässt sie sich auf einzelne Felder beziehen (Alltag, Mikropolitik)? Und falls die Diagnose trägt: Mit welchen Formen sozialer Exklusion mehr »

Kommentare deaktiviert für Tagung: Postdemokratie und die Verleugnung des Politischen