Beiträge über 'theorieblog'

Die KollegInnen vom Theorieblog haben kürzlich auf eine im Aufbau befindliche Online-Plattform zu soziologie-relevanten Themen namens  Soziopolis (www.soziopolis.de) vom Hamburger Institut für Sozialforschung und in Kooperation mit der bekannten Mailingliste H-Soz-Kult hingewiesen. Auf der Homepage wird bereits jetzt um Einsendungen geworben:
Wir möchten Sie ausdrücklich ermuntern, Veranstaltungstermine, Stellenangebote und Ausschreibungen ab sofort auch bei Soziopolis bekanntzumachen sowie der Redaktion Tagungsberichte anzubieten. Letztere können auf Deutsch oder Englisch verfasst sein und sollten einen Umfang von 10.000 Zeichen nicht überschreiten.
Details liefert ein der Einsendeaufruf mit allen Infos als PDF (gehosted am Theorieblog). Beiträge sind zu richten an Christina Müller (redaktion@soziopolis.de).

 

Der Theorieblog berichtet über eine neue DVPW-Themengruppe „Politik und Recht“:
Der Gründungsaufruf zur Themengruppe enthält neben einem kurzen Abriss zur Bedeutung des Forschungsfelds auch gleich zwei CfPs.  Das erste Treffen soll Anfang Juni in Jena stattfinden und stellt die Frage: “Hat Humpty Dumpty eigentlich „Recht“? Interpretationen zwischen Politik und Recht”. Das zweite Treffen folgt dann im November in Hamburg. Thema hier: “Auf dem Weg zum anomischen Recht? Rechtsetzung zwischen Republikanismus, Demokratie und Gouvernementalismus”. Wer an der ersten Tagung mit einem eigenen Beitrag teilnehmen will, muss sich bis zum 30. April dafür bewerben, der Einsendeschluss für die Hamburg-Tagung liegt Mitte September.

Kommentare deaktiviert für Neue DVPW-Sektion zu „Politik und Recht“ startet mit zwei CfP

In der Serie Blogempfehlung stellen wir in unregelmäßigen Abständen andere Blogs mit Wissenschaftsbezug vor, die für die Momentum-Community von Interesse sein könnten. Dieses Mal: theorieblog.de.

Diese Serie mit dem Theorieblog zu beginnen hat eine Reihe von Gründen: Erstens hat ein großer Teil der Momentum-Community einen Background in politischen Wissenschaften und das Theorieblog versteht sich „als Forum für politische Theorie, Philosophie und Ideengeschichte“. Zweitens hat es das Theorieblog binnen kurzem zu einer festen Größe im Bereich der politischen Theorie geschafft, ist dort zentrale Verteilungsstelle für aktuelle Calls, Tagungen und Ausschreibungen. Das macht das Theorieblog, drittens, vom Konzept her zumindest teilweise zu einem Vorbild für dieses Blog. Auch das Momentum Research Blog ist als Service-Blog mit mehreren AutorInnen für eine wissenschaftliche Community gedacht.

mehr »

Schlagwörter: