Beiträge über 'praktische Philosophie'

Hauptvorträge:

Kurt Bayertz (Münster) & Heiner Bielefeldt (Erlangen)

Call for Papers:

Wir laden alle interessierten Kolleg_innen, mit und ohne universitäre Anbindung, aus dem gesamten Spektrum der praktischen Philosophie (angewandte Philosophie, Sozialphilosophie, Ethik, Rechtsphilosophie, politische Philosophie etc.) und verwandter Disziplinen ein, Vortragskonzepte einzusenden. Für jeden Vortrag sind 30 Minuten inkl. Diskussion vorgesehen.

Vorschläge im Umfang von ca. 250 Wörter bitte bis 1. Juli 2014 an philosophie@sbg.ac.at.

Der Unkostenbeitrag von 30 Euro beinhaltet neben den Pausen auch ein Mittagessen.

www.uni-salzburg.at/zea/praktphil

In Kooperation mit der Zeitschrift für Praktische Philosophie:

www.praktische-philosophie.org

Der Fachbereich Philosophie und das Zentrum für Ethik und Armutsforschung der Universität Salzburg organisieren am 3. und 4. Oktober 2013 gemeinsam mit dem internatioanlen forschungszentrum eine Tagung zum Generalthema „Praktische Philosophie?“, die sich explizit an Nachwuchswissenschafter_innen aus allen Disziplinen der praktischen Philosophie richtet. Den Eröffnungsvortrag wird Peter Koller (Graz) über „Ideale und nicht-ideala Moral“ halten. Nähere Infos sind im CfP Praktische Philosophie? und auf der Konferenzhomepage.

 

Kommentare deaktiviert für CfP: Praktische Philosophie? (Salzburg 3. und 4. Oktober 2013)