Beiträge über 'MPIfG'

Das Thema der Jahrestagung der DVPW-Sektion „Politische Ökonomie“ von 10.-11. Oktober 2013 am Kölner Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung lautet „Die Politische Ökonomie der Ungleichheit“ (PDF des Calls):
Ziel der Tagung ist ein vertieftes Verständnis von sozialer Ungleichheit, indem (1) verschiedene Dimensionen von Ungleichheit behandelt werden, die neben der Einkommens- und Vermögensverteilung etwa auch Bildungsungleichheiten oder Ungleichheiten zwischen sozialen Gruppen (Gender, Klasse, Ethnie, Alter etc.) umfassen können. Lässt sich Ungleichheit am besten durch ein schlankes oder eher durch ein mehrdimensionales Konzept erfassen? (2) Desweitern soll den Ursachen sozialer Ungleichheit nachgegangen werden: Liegen diese in der marktschaffenden Politik seit den achtziger Jahren oder in einer abnehmenden Fähigkeit des Sozialstaats, marktvermittelte Ungleichheiten auszugleichen? Durch welche Faktoren lassen sich Unterschiede zwischen Ländern oder Veränderungen innerhalb einzelner Staaten erklären? Schließlich wird (3) der Frage nachgegangen, welche demokratischen Folgen zunehmende Ungleichheit hat. Führt sie zu einer Politisierung der Verlierer oder im Gegenteil zu politischer Apathie? Gibt es Wechselwirkungen mehr »

Kommentare deaktiviert für CfP: Die politische Ökonomie der Ungleichheit

MPIfG Doctoral Fellowships at the IMPRS-SPCE – Call for Applications 2013

Please pass this announcement on to interested students, student portals, mailing lists or blogs at your institution, and to colleagues working with graduate students.

The International Max Planck Research School on the Social and Political Constitution of the Economy (IMPRS-SPCE) is operated jointly by the Max Planck Institute for the Study of Societies and the University of Cologne. It invites suitable candidates to apply for up to seven doctoral fellowships in economic sociology and political economy.

mehr »

Kommentare deaktiviert für MPIfG Doctoral Fellowships at the IMPRS-SPCE

Das Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung (MPIfG) in Köln schreibt jedes Jahr Postdoc-Stipendien aus, die einen guten Einstieg in die Scientific Community ermöglichen:
Please submit your application for admission to the MPIfG Postdoctoral Program online: www.mpifg.de/forschung/postdoc_program_en.asp. You may ap- ply as of November 1 for a fellowship starting in October of the following year. The deadline for applications is January 31. Awards will be made and applicants notified in May.
Vor einer Bewerbung macht es aber jedenfalls Sinn, sich mit den jeweiligen Bereichsleitern in Verbindung zu setzen um zu klären, ob wechselseitiges Interesse besteht.

Kommentare deaktiviert für Postdoctoral Program des MPI für Gesellschaftsforschung Köln
Schlagwörter: , ,