Beiträge über 'JKU'

Von 15.-16. Januar 2015 findet in Jena eine Tagung zum Thema „Public Sociology – Wissenschaft und gesellschaftsverändernde Praxis“ (vgl. PDF des vorläurigen Programms):
Die Konferenz verfolgt das Ziel, das Konzept einer öffentlichen Soziologie vorzustellen und sowohl mit WissenschaftlerInnen als auch PraktikerInnen zu diskutieren. Dabei soll deutlich werden, dass öffentliche Soziologie mehr und anderes meint als „talking to the media“. Es geht darum, die öffentliche Soziologie als einen Ansatz zu präsentieren, der auf krisenhafte Umbrüche reagiert, ein neues Verhältnis von SoziologInnen und PraktikerInnen konstituiert und Wege gesellschaftlicher Transformation erkundet.
Die TeilnehmerInnenanzahl wird begrenzt sein, Anmeldung ist bis zum 20.12.2014 per Mail bei Ilka Scheibe (ilka.scheibe@uni-jena.de). Aktuelle Informationen zur Tagung erhalten Sie außerdem auf der Seite des Kollegs: www.kolleg-postwachstum.de.