Beiträge über 'Europa 2020'

Anlässlich des fast vollständigen Fehlens einer öffentlichen kritischen Diskussion der „Europa 2020“-Strategie der Europäischen Union veranstaltet das Zentrum für Ethik und Armutsforschung der Universität Salzburg eine Vortragsreihe zum Thema „Europa 2020. Auf dem Weg zu sozialer Gerechtigkeit?“. Die Reihe findet an vier Abenden (27.11.12; 18.12.2012; 15.01.2013 und 29.01.2013), jeweils um 19.00 Uhr, statt und es werden pro Abend zwei kurze Vorträge kombiniert mit einer anschliessender Diskussion. Veranstaltungsort ist das Edith-Stein-Haus (gegenüber der Edmundsburg), Mönchsberg 2a, 5020 Salzburg. Siehe auch den Flyer.

Im Begleittext heißt es dazu:

„Seit nunmehr zwei Jahren verfolgt die Europäische Union ihre Europa 2020 Strategie – die Nachfolgerin der Lissabon Strategie – mit dem Ziel eines „intelligenten, nachhaltigen und integrativen Wachstums“. Was sich hinter dieser Strategie verbirgt, ja die Existenz der Strategie selbst – und das betrifft schon ihren Namen – ist in Österreich in weiten Teilen unbekannt.  Bis auf einige wenige Ausnahmen wird sie weder in mehr »

Kommentare deaktiviert für Vortragsreihe: Europa 2020. Auf dem Weg zu sozialer Gerechtigkeit?