Beiträge über 'Blogempfehlung'

In der Serie Blogempfehlung stellen wir in unregelmäßigen Abständen andere Blogs mit Wissenschaftsbezug vor, die für die Momentum-Community von Interesse sein könnten. Dieses Mal: Der BEIGEWUM-Blog.

Schon seit bestehen des Momentum Research Blogs verweisen wir in unserer Blogroll – der List mit unserer Meinung nach lesenswerten, thematisch verwandten Blogs – auf den BEIGEWUM, den Bei­rat für gesellschafts-, wirt­schafts– und umwelt­po­li­ti­sche Alter­na­ti­ven. Der 1985 gegründete Verein versucht sich laut Webseite an der „Erstel­lung, Dis­kus­sion und Ver­brei­tung von Kon­zep­tio­nen der öster­rei­chi­schen Wirt­schafts- und Sozi­al­po­li­tik und die Ent­wick­lung gesellschafts-, wirt­schafts- und umwelt­po­li­ti­scher Alter­na­ti­ven unter beson­de­rer Berück­sich­ti­gung der Inter­es­sen von Frauen.“

mehr »

In der Serie Blogempfehlung stellen wir in unregelmäßigen Abständen andere Blogs mit Wissenschaftsbezug vor, die für die Momentum-Community von Interesse sein könnten. Dieses Mal: Arbeitskreis kritische Europaforschung.

Der Arbeitskreis kritische Europaforschung wurde 2011 im Rahmen der Assoziation für kritische Gesellschaftsforschung gegründet und hat beispielsweise 2012 den Aufruf Demokratie statt Fiskalpakt: Krisenlösung und Europa gehen nur ganz anders veröffentlicht. Die Beiträge beschäftigen sich vor allem mit rechts- und wirtschaftspolitischen Fragen sowie deren Verknüpfung.

mehr »

In der Serie Blogempfehlung stellen wir in unregelmäßigen Abständen andere Blogs mit Wissenschaftsbezug vor, die für die Momentum-Community von Interesse sein könnten. Dieses Mal: HBS-Forschungsnetzwerk Personal, Arbeit, Organisation

Unter der Schirmerrschaft von Werner Nienhüser (Universität Duisburg-Essen) und auf Initiative von Heide Pfarr, ehemalige Direktorin des WSI, finanziert die Hans-Böckler-Stiftung ein Forschungsnetzwerk zu Personal, Arbeit und Organisation (PAO). Zum Selbstverständnis heißt es am neugegründeten Blog zum Netzwerk:
Das “hbs-forschungsnetzwerk personal, arbeit, organisation” wendet sich an diejenigen WissenschaftlerInnen, die sich mit der kritischen Analyse relevanter Probleme aus dem Feld der Personalwirtschaft, der Arbeits- sowie der Organisationswissenschaft beschäftigen und dabei den gewerkschaftlichen Ideen nicht fern stehen. Ein besonderer Schwerpunkt des Netzwerkes ist dabei die Nachwuchsförderung, weshalb das Netzwerk explizit auch an “NachwuchswissenschaftlerInnen” (Studierende und AbsolventInnen) gerichtet ist.
Der Blog selbst liefert derzeit neben Tagungshinweisen und Links zu interessanten Blogs im Themengebiet des Netzwerks auch Hinweise auf aktuelle Studien. mehr »

In der Serie Blogempfehlung stellen wir in unregelmäßigen Abständen andere Blogs mit Wissenschaftsbezug vor, die für die Momentum-Community von Interesse sein könnten. Dieses Mal: Democracy & Democratization

Democracy & Democratization ist der Blog der Abteilung „Demokratie und Demokratisierung“ am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung – kurz WZB. Das WZB ist ein sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut und Mitglied der Leibniz Gemeinschaft, das sich die problemorientierte Grundlagenforschung als Leitbild gesetzt hat. In der Abteilung arbeiten über 20 WissenschaftlerInnen aus Deutschland, Europa und dem Rest der Welt, die zu einer Vielzahl von Themen zur Theorie und Praxis von Demokratien  arbeiten. Die Forschungsthemen reichen von der Demokratisierungs- und Transformationsforschung über Institutionen-, Wahl-, Parteien- und Verbändeforschung bis zu Politikfeldanalysen. Gegenwärtig arbeitet die Abteilung an einem gemeinsamen empirischen Forschungsprojekt zu der Frage, ob die entwickelten Demokratien des Westens in einer Krise stecken oder dies weitgehend eine Erfindung von kritischen Demokratietheoretikern ist.

Die Abteilung berichtet auf diesem Blog in mehr »