AK OÖ Wissenschaftspreis „Verteilungsgerechtigkeit: Österreich auf dem Prüfstand“

8. Mai 2018

AK OÖ Logo

Die Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich vergibt jährlich einen Wissenschaftspreis. Das Preisgeld beträgt insgesamt 9.000 Euro und wird auf drei Preisträger/-innen aufgeteilt. Der Wissenschaftspreis 2018 wird für 2017 oder 2018 fertig gestellte wissenschaftliche Arbeiten vergeben, die der Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen der Arbeitnehmer/-innen dienen. 2018 ist der Preis dem Thema „Verteilungsgerechtigkeit: Österreich auf dem Prüfstand“ gewidmet.

Ausschreibung als pdf

Forschungsfrage als pdf

Der Wissenschaftspreis richtet sich an „junge“ – am Beginn ihrer wissenschaftlichen Laufbahn stehende – Forscher/-innen. Diplomarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen und andere wissenschaftliche Forschungsarbeiten sind uns willkommen – Bachelorarbeiten können nicht eingereicht werden. Details zur Ausschreibung finden sich auf der Website der AK Oberösterreich.

Bewerbungen sind bis 29. Juni 2018 bei der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich in der Stabstelle Wissenschafts- und Forschungsmanagement einzureichen. Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Nicole Bello-Rauchwarter unter (0732) 6906 – 5534 oder per mail (wfm@akooe.at).

Kommentieren