Ablinger Sonja, Altreiter Carina, Hofmann Barbara: Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück?

26. Jul 2011

(Auszug)

Frauenpolitische Herausforderungen im 21. Jahrhundert

Die Frauenbewegung war und ist eine der erfolgreichsten Sozialbewegungen des letzten Jahrhunderts. Der Feminismus hat alte Rollenbilder aufgebrochen. Frauenrechtlerinnen haben das Thema Sexualität und Gewalt aus der Tabuzone geholt und ein ganzes Gerüst patriarchaler Vorstellungen ist ins Wanken geraten. Nach der Massenbewegung in den 1970er Jahren, entstanden in den 80er Jahren eine große Zahl verschiedenster Frauennetzwerke und feministischer Projekte. Viele Geschlechterthemen wurden auf unterschiedlichste Weisen „institutionalisiert“. Die Idee der Frauenbeauftragten wurde geboren und verwirklicht, Frauenzentren mit entsprechenden Schwerpunkten entstanden. Kommunen errichteten Frauenhäuser und/oder -gesundheitszentren. Und der Feminismus hielt Einzug in die Universitäten. Die Frauenbewegung hat nicht nur das Bild der Welt von Frauen sondern auch die Welt für Frauen verändert. Dass heute junge Frauen die Mehrheit bei den Studienanfängerinnen und sogar bei den Uni-Absolventinnen (Erstabschlüssen) stellen, ist nur ein Beispiel dafür. Immer weniger Frauen sind ausschließlich haushaltsführend, mehr als zwei Drittel der weiblichen Bevölkerung im Alter von 15 bis 59 Jahre ist erwerbstätig. Die jungen Frauen führen fürwahr ein anderes Leben als ihre Großmütter und Mütter. Auch im Bewusstsein der Frauen haben die Ziele der Frauenbewegung ihren Widerhall gefunden: die überwiegende Mehrheit der Frauen sieht die finanzielle Unabhängigkeit als eines ihrer wichtigsten Gründe für die Erwerbstätigkeit. Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit und Gleichberechtigung insgesamt stehen als Thema Nummer eins auf der politischen Tagesordnung der weiblichen Bevölkerung.

Dokumente zum Download

Ablinger_Altreiter_Hofmann_2011_Paper (application/pdf)
AutorIn Momentum2011 2011-10-11 18:33:48

Ablinger_Altreiter_Hofmann_2011_Abstract (application/pdf)
AutorIn Momentum2011 2011-07-26 11:09:18